Ausbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um 19:00 Uhr wurden die FF Achleiten und Kematen zu einer Übung alarmiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die diesjährige Frühjahrs- Pflichtbereichsübung wurde in Achleiten durchgeführt.

Eine Maschinistenschulung wurde beim Löschbehälter gegenüber dem Feuerwehrhaus abgehalten.

Dabei wurde normal bei den Ansaugstutzen angesaugt. Auch das Ansaugen über eine Tauchpumpe wurde erprobt. Die TS wurde jedem einzelnen Teilnehmer genau erklärt und jeder hatte die Gelegenheit praktische Übungen durchzuführen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu einer Großübung mit einem verunfallten Autobus wurden wir am 14.03.2009 um 14 Uhr nach Kremsmünster eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dabei wurden die Teilnehmer in 2 Gruppen aufgeteilt. Während die eine Gruppe die Gerätschaften im KRF- S beübten, war die andere Gruppe mit dem KLF- A beschäftigt. Es wurden alle Funktionen der diversen Geräte durchbesprochen, sowie deren Inbetriebnahme geübt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AW Andreas Steiner gestaltete die Ausbildungsunterlagen anhand des im Vorjahr besuchten Lehrgangs "Seminar für Ausbildung in der Feuerwehr", bzw. den Ausbildnerunterlagen FLA Gold. Am Anfang gab es Grundlagen zu hören. Von der Lageerkundung bis hin zur Befehlsgebung wurde allerlei vorgetragen. Weiters wurde einiges zum Thema "Pressedienst" erzählt.
 
Im Anschluss wurde ein Brand- bzw. ein Technisches Beispiel vom Vortragenden erklärt. Nach ausführlicher Einführung in die Materie, wurde die Mannschaft in 5 Gruppen eingeteilt und mussten ebenso je 1 Brand- bzw. 1 Technisches Beispiel aus Sicht des Einsatzleiters ausarbeiten. Damit sich die gesamte Mannschaft ergänzen konnte, wurden die Beispiele dann vorgetragen. Die Schulung endete mit einer offenen Diskussion über Lösungswege bei Einsätzen im Feuerwehr- Alltag.

 

Zum Seitenanfang