Berichte

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Feuerwehren des Bezirkes Linz-Land trauern um ihren Bezirkskommandant, Oberbrandrat Ing. Wolfgang Lehner, der am 9. April 2014 nach schwerer, mit großer Geduld und Stärke ertragener Krankheit gestorben ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag den 14.02.2014 fand die 91. Vollversammlung der FF-Achleiten im Landhotel Schicklberg statt. Kommandant HBI Alois Söllradl konnte eine Vielzahl von Ehrengästen begrüßen. Seitens Der Feuerwehr waren BR Erich Minichberger, HBI Andreas Seisenbacher und HBI Franz Ebner zu Besuch. Von der Gemeinde waren Bürgermeister Markus Stadlbauer, und Gerlinde Hatzmann anwesend. Wolfgang Fröschl vertrat die PI Neuhofen. Harald Graml, von der Musikkapelle Kematen-Piberbach, konnte ebenso begrüßt werden.

Nach der Begrüßung durch den Kommandanten gab Schriftführer AW Stephan Söllradl einen Rückblick über das vergangene Einsatz-, Übungs- und Veranstaltungsjahr. Mehr als 3000 Stunden wurden 2013 von den Kameraden geleistet.

 

Die FF-Achleiten wünscht allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014

Besonders stolz sind wir, dass heuer das Friedenslicht von Michael geholt wurde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereits am Samstag, wurde das Friedenslicht während eines feierlichen Gottesdienst in der Wiener Votivkirche an Pfadfinder aus der ganzen Welt weitergegeben.

Am Sonntag ging es für Michael weiter bei seiner Friedenslichtreise. Begleitet durch zahlreiche Kameraden der FF-Achleiten wurde das Friedenslicht am Wolfgangseer Advent, in der Pfarrkirche St.Wolfgang an Delegationen aus Deutschland und Südtirol verteilt.

Am Dienstag ging es, zusammen mit Landeshauptmann Josef Pühringer, weiter nach Brüssel wo das Friedenslicht an die EU-Kommision, vertreten durch Johannes Hahn, übergeben wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Eine oder Andere hat sich in den vergangenen Tagen und Wochen vielleicht gefragt, was bei der Feuerwehr los ist, da abends oft das Licht brannte und sogar der ORF vor Ort war. Wie seit heute Morgen der ORF berichtet, wird heuer das Friedenslicht aus Bethlehem von einem jungen Kameraden der FF-Achleiten geholt.

Michael Weixlbaumer, der seit rund 3 Jahren Mitglied der Feuerwehrjugend Achleiten ist, wurde vom ORF aufgrund seines Engagement bei der Feuerwehr, seiner tatkräftigen Unterstützung beim Hochwasser im Juni, der Nachbarschaftshilfe und seinen guten schulischen Leistungen auserwählt und darf sich nun auf eine Vielzahl von Abenteuern und Erfahrungen freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Kameraden der FF-Achleiten sind frisch gebackene Eltern.

Am 27.9. erblickte der kleine Matheo mit 53cm und 4300g die Welt, ganz besonders für den Papa, er hat am selben Tag Geburtstag wie er selbst.
Nur wenige Tag später, am 17.10, durften sich die Nächsten über ihren Nachwuchs freuen. Oliver hat mit 51cm und 3150g das Licht der Welt erblickt.

Die FF-Achleiten gratuliert den Eltern, Peggie und Thomas, sowie Kathi und Stephan recht herzlich, und freut sich, dass damit für die Mannschaft von morgen gesorgt ist.

 

Zum Seitenanfang