Einsatzgrund: Technischer Einsatz - Verkehrsunfall Eingeklemmte Person

Ort des Einsatzes: Halbarting - B139

Datum: 27.01.2014
Alarmierung um: 17:20
Eingerückt um: 19:30

Einsatzleiter: OBI Stefan Schwalsberger
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF - 2000, KLF-A
Mannschaft: 18

Weitere Einsatzkräfte: FF-Kematen, PI-Neuhofen, RK-Neuhofen

 

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die FF-Achleiten und FF-Kematen gerufen. Nach Ankunft des ersten Fahrzeugs an der Unfallstelle stellte sich zum Glück heraus, dass keine Person mehr eingeklemmt ist. Die Verletzen wurden vom Roten Kreuz versorgt. Im Anschluss wurden die verunfallten Fahrzeuge von einem Fachunternehmen von der Unfallstelle entfernt. Nachdem die Fahrzeuge entfernt waren, wurde die Fahrbahn noch von den Fahrzeugteilen und von Flüssigkeiten gereinigt. Während der Arbeiten war die B139 in diesen Bereich gesprerrt und eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Während der Arbeiten am Unfallort, kam es zu zwei weiteren vergleichsweise kleinen Einsätzen. Ein LKW, der durch das Ortsgebiet von Achleiten ausweichen wollte blieb hängen, und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein PKW kam auf der Umleitungsstrecke von der Fahrbahn ab, und musste mittels Seilwinde wieder auf die Fahrbahn gezogen werden.

Einsatzort:

Drucken

Presseberichte:

laumat.at

nachrichten.at

Bilder:

  • P1040396
  • P1040398
  • P1040399
  • P1040400
  • P1040401
  • P1040404
  • P1040406
  • P1040407
  • P1040408
  • P1040409
  • P1040410
  • P1040412
  • P1040413
  • P1040414
  • P1040415
  • P1040416
  • P1040417
  • P1040418
  • P1040419
  • P1040420
  • P1040421
  • P1040423
  • P1040424
  • P1040425
  • P1040426
  • P1040428

 

Zum Seitenanfang