kein bild vorhanden

 

Einsatzgrund: Technischer Einsatz - Sturmschaden

Ort des Einsatzes: Pyhrnbahn

Datum: 12.2.2020
Alarmierung um: 04:21
Eingerückt um: 05:40

Einsatzleiter: HBI Andreas Steiner
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-2000, KLF-A
Mannschaft: 15

Weitere Einsatzkräfte: FF Kematen, ÖBB

 

Am Mittwoch 12. Februar 2020 wurden um 04:21 Uhr die FF Achleiten und FF Kematen zu einem Sturmeinsatz auf der ÖBB Bahnstrecke zwischen Rohr und Kematen im Bereich Halbarting alarmiert. Ein Baum stürzte in die Oberleitung und blieb dort hängen. Beim Eintreffen am Einsatzort war der Schaden bereits der ÖBB bekannt. Umgehend traf der Einsatzleiter der ÖBB am Einsatzort ein. Da eine rasche Behebung des Schadens nicht erfolgen konnte, wurde ein Bergezug an die Einsatzstelle beordert. Somit konnten die Feuerwehren wieder einrücken, der Schaden selbst wird von der ÖBB behoben. Die Bahnstrecke wurde zwischen Rohr und Kematen für den Verkehr gesperrt.

 

Zum Seitenanfang