Allgemein:

Taktische Bezeichnung: KLF- A
Funkrufname: Pumpe Achleiten
Besatzung: 1:8

Fahrgestell: Mercedes Sprinter 515 CDI/36 4x4
Aufbau: Rosenbauer (Heckbeladung)
Baujahr: 2008
Motorleistung: 110 kW/ 150 PS
Gesamtgewicht: 5300 kg

 

Aufgaben:

  • Löschwasserversorgung
  • Absicherungsfahrzeug bei Verkehrsunfällen
  • Wespeneinsätze

 

Fahrzeugausrüstung:

Fahrerraum:

  • Fahrzeug- und Handfunkgerät
  • Suchscheinwerfer
  • Leseleuchte
  • Schneeketten


Mannschaftsraum:

Gegen die Fahrtrichtung:

  • Arbeitsmesser
  • Blitzleuchten für Verkehrsregelung
  • Warnüberwurf „Feuerwehr“
  • Traumabär „Crisu“
  • Ordner für Karten und Pläne
  • Scheinwerfer
  • Feuerwehrgurte
  • 10B- und 6 C- Druckschläuche in Signalgelb


In Fahrtrichtung:

  • Anhaltestäbe
  • Erste-Hilfe Koffer
  • Schlüsselkasten
  • Feuerwehr-Warndreiecke
  • B- und C- Mehrzweckstrahlrohre
  • C- Hohlstrahlrohr
  • Verteiler CBC
  • Stützkrümmer
  • Schlauchhalter
  • Kiste 1: Imkerschutz (Imkerschutzhaube und –handschuhe, Insektenspray)
  • Kiste 2: Hitzeschutz
  • Kiste 3: Abseilgeschirr
  • Kiste 4: Wathose, Reservehandschuhe


Geräteraum:

Auszug links:

  • Ventilleinen
  • Drucksammelstück
  • B- Blindkupplung
  • Verbindungsschlauch
  • Arbeitsleine
  • Schlauchbinden
  • div. Übergangsstücke
  • Saugkopf
  • Druckbegrenzungsventil
  • Hydroschild
  • Einfülltrichter und –stutzen
  • Werkzeugkiste
  • Pulver- und Schaumlöscher
  • 10l Wasserkanister

Auszug mitte:

  • Tragkraftspritze Fox III
  • Tauchpumpe Mast T12
  • Mittelschaumrohr
  • Zumischer
  • D- Saugschlauch
  • 1 Kanister Schaummittel
  • 1 Kanister Ölbindemittel
  • Reservekraftstoffkanister
  • Brecheisen

Auszug rechts:

  • Stromgenerator RS 14
  • Kabeltrommel
  • 2x 1000 Watt Scheinwerfer
  • Stativ

Auszuglade 1:

  • Feuerwehraxt und –beil
  • Schlegel 5kg und 2 kg
  • Krampen
  • Spaten
  • Pflocksetzer

Auszug 2:

  • Gr. Rohrzange
  • Standrohr 2B
  • Unterflurhydrantenschlüssel
  • Besen
  • Bogen- und Eisensäge

Auszug 3:

  • Motorsäge
  • Kombikanister
  • Hacke lang
  • Hacke kurz
  • Fassschaufel
  • Randschaufel
  • Motorsägenzubehör

Auszug 4 (Schlauchlade):

  • 4 B- Druckschläuche bereits zusammengekuppelt. Während der Fahrt zum Auslegen.

Neben Schlauchlade:

  • 4 A- Saugschläuche
  • Linker Türflügel:
  • Drahtschutzkorb, Löschdecke, Handfunkgerät für Maschinist, Seifenspender
  • Rechter Türflügel:
  • Steuerung für Flutlichtmast, Absperrband, Betankungsgarnitur, Aufnahmebrücke

 

Dachbeladung:

  • Verkehrsleiteinrichtung
  • 8m-Schiebeleiter
  • Einreißhacken
  • Schlauchbrücke
  • Feuerpatschen
  • Flutlichtmast 4x 1000 Watt
  • Kübelspritze
  • Kübel
  • Verkehrsleitkegel
  • Unterlagsholz


 


 

Zum Seitenanfang